Weinproben und -seminare

 

24.09.2021 – Champagner – prickelnde Vielfalt

Wer einmal in den Bann gezogen wurde, versteht warum Sekt nicht gleich Champagner und warum Champagner nict gleichChampagner ist. So vielfältig die Rebsorten und Regionen sind, so vielfältig sind auch

Wir verkosten verschiedene Champagnerund zeigen wie unterschiedlichdie Weine z.B. durch Holzeinsatz oder Dosage schmecken können...

Beginn 20:00 Uhr – 65€ (Vorkasse, max. 12 Teilnehmer)

 

 

15.10.2021 – Burgund – DIE Quelle für die besten Weiß- und Rotweine der Welt!

Burgund ist einfach: Es gibt nur zwei Rebsorten - Eine für Weißwein und eine für Rotwein.

Burgund ist gar nicht einfach: Extreme Jahrgangsunterschiede, regionale Kleinteiligkeit und die verschiedenen Philosophien der Winzer machen diese Region sehr komplex.

Anhand verchiedener Weiß- und Roteine erfahren Sie wie die Region und ihre Weine funktionieren.

Beginn 20:00 Uhr – 49€ (Vorkasse, max. 12 Teilnehmer)

 

 

29.10.2021 – Venetien – Valpolicella, Ripasso & Amarone

Venetien zählt zu den größten italienischen Anbaugebieten und dementsprechend vielfältig und unterschiedlich sind die Weine.

Kernregion ist das Valpolicella, wo aus den Rebsorten Corvina, Corvinone und Rondinella Rotweine gekeltert werden, die sich von der breiten Masse abheben.

Vom feinen Valpolicella bis hin zum intensiven und mächtigen Amarone präsentieren wir Ihnen an diesem Abend unsere Entdeckungen.

Beginn 20:00 Uhr – 45€ (Vorkasse, max. 12 Teilnehmer)

 

 

19.11.2021 – Burgund – High End

„Burgunder ist für Könige“; weltberühmte Orte; Historie und kein Ende; Rebsorten-Purismus (Pinot Noir für rot, Chardonnay für weiß); …

„Jeder Weintrinker kommt letztlich zum Burgund“; regionale Kleinteiligkeit und gerade deswegen (!) aromatische Vielfalt; Erfahrung der Winzer und Finesse der Weine; berühmte regionale Gerichte Hand in Hand mit besonderen Weinen:

Weißwein 2016

Brisset – Chassagne-Monrachet 1er Cru "Les Grandes Ruchottes", Bouzereau-Gruère – Mersault 1er Cru "Genevrières", Rollin – Corton Charlemagne Grand Cru

Rotwein 2015

Jeanniard – Fixin 1er Cru "Clos de la Perrière", Olivier – Clos de Vougeot Grand Cru, Brisset – Échézeaux Grand Cru

Beginn 20:00 Uhr – 150€ (Vorkasse, max. 8 Teilnehmer)

 

 

26.11.2021 – Zalto DENK`ART – wie viel Unterschied macht das Glas?

Mit der Frage, welches Glas zu welchem Wein ideal ist, beschäftigen sich Weinliebhaber und Glasproduzenten bereits seit Jahrzehnten. Wir haben uns nach einigen Vergleichsproben für „Zalto“ entschieden.

Dabei haben wir schnell bemerkt, dass es zwischen den einzelnen Gläsern zum Teil große Unterschiede gibt. Und nicht immer ist das offensichtliche Glas die beste Wahl.

Deswegen machen wir die Probe aufs Exempel: Wir probieren 4 verschiedene Weine in jeweils drei unterschiedlichen Zalto Gläsern.

Spannung ist vorprogrammiert – ist das Champagner Glas wirklich das beste zum Champagner und das Burgunder Glas für Burgunder?

Beginn 20:00 Uhr – 65€ (Vorkasse, max. 10 Teilnehmer)

 

 

 

Delikate Überraschung!

 

Individuelles Tasting ab 4 Personen nach Termin-absprache

Überraschen Sie Freunde, Familie, gute Bekannte mit einer besonderen Erfahrung für das Genussleben.

 

Preise, je nach Zusammenstellung und der Teilnehmerzahl ab

49€ pro Person.

 

Es gilt für alle Veranstaltungen die aktuelle Corana Verordnung NRW. Jeder Gast muss den Nachweis einer vollständigen Impfung, Genesung oder eines negativen Tests, der nicht älter als 48 Stunden sein darf, erbringen.

Alle Proben finden im Ladenlokal am Suermondtplatz 8-9 statt. Bei Unterschreiten der erforderlichen Mindestanzahl an Teilnehmern, sagen wir die Veranstaltung ab.

Eintrittskarten und Informationen gibt es Donnerstag von 14 Uhr bis 18:30 Uhr sowie Freitag und Samstag von 10 Uhr bis 18:30 Uhr im Ladenlokal am Suermondtplatz oder unter art@delikat-weingalerie.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Delikat Weinhandels GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt